• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Mit Flori die Natur erleben

Mit Flori die Natur erleben

Jeden Monat gibt es Neues von Flori. Hier könnt ihr alle Geschichten von Flori nachlesen.

Echter Thymian

ThymianmädchenEr wächst am liebsten auf trockenen, steinigen kalkhaltigen Böden und liebt es sehr warm. Thymian ist also bestens für den sonnigen Steingarten geeignet und sieht auch noch hübsch aus.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Tausend Töne GRÜN

Tausend Töne GRÜNEin blühender Garten sieht hübsch aus. Vielerlei Insektenarten sind darauf angewiesen. Darum ist es wichtig, dass es viele bunte Blumengärten gibt. Aber ein Garten kann auch in tausenden Grüntönen angelegt werden. Und trotzdem blüht es dort auch. Nur sind diese Blüten oft unscheinbarer. In so einem grünen Garten mit verschiedenen alten und jungen Bäumen und Sträuchern finden viele Vogelarten einen Lebensraum.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der Frühling kommt

Der Frühling kommtDer Winter war schneereich und kalt. Jetzt sehnen wir uns nach dem Frühling. Flori würde am liebsten sofort mit der Gartenarbeit beginnen. Aber mancherorts ist der Boden noch gefroren oder schneebedeckt. Also braucht er noch etwas Geduld.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Nieswurz, Lungenkraut & Wurmfarn

Nieswurz, Lungenkraut & WurmfarnIch liege hier im sonnendurchfluteten Blumengarten. Aber es gibt auch Gärten mit viel Schatten, weil dort hohe Bäume wachsen oder Mauern stehen. Das heißt aber nicht, dass man dort auf blühende Stauden und hübsche Bepflanzung verzichten muss. Hier erfährst du, was auch im Schatten gedeiht:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wenn das Wetter verrückt spielt

Wenn das Wetter verrückt spielt„April, April, der weiß nicht was er will. Mal Regen und mal Sonnenschein, dann hagelt‘s wieder zwischendrein....“ Wie gut, dass ich den Schirm mitgenommen hab‘!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ein Glöckchen im Schnee

Ein Glöckchen im SchneeFloris Garten ruht unter einer Schneedecke. Der Frost hat alles noch fest im Griff. Dennoch kann Flori schon die ersten Frühlingsboten entdecken: die Schneeglöckchen. Allmählich kämpfen sie sich ans Tageslicht, denn sie wollen die ersten warmen Sonnenstrahlen ergattern.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok